zur Startseite
gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com
Ein besinnliches Weihnachtsfest sowie
ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019 wünscht Ihnen Ihr Team von DHS Media!




PC-Schulungen – auch für Senioren und Menschen mit Behinderung
Aller Anfang ist schwer. Doch da der PC zu einem wichtigen Kommunikationsmittel geworden ist, sind Grundkenntnisse im Umgang mit diesem Medium unumgänglich. Gewöhnliche PC-Kurse sind insbesondere für Senioren und Menschen mit Behinderung oft nicht zufriedenstellend. Speziell diese Zielgruppe, aber auch alle Anderen, möchten wir mit unserem Kursangebot ansprechen.

Thematisierte Schwerpunkte können unter anderem der Umgang mit Word, Excel, Windows oder dem Internet sein.
  • Vereinbarung eines Lernziels
  • Feststellen des aktuellen Wissensstands
  • Festlegung des Zeitraums der Schulung
  • individuelle Ausarbeitung eines Lehrplans
  • evtl. Anpassung der PC-Hardware
  • Durchführen der Schulung (vor Ort oder in unseren Geschäftsräumen)
Schulungen für Spezialsoftware
In vielen Fällen ist es schwierig, die passende Software zum Kompensieren der individuellen Behinderung zu finden. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Hilfsmittelanpassung stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite. Selbstverständlich übernehmen wir, sowohl für den behinderten Menschen als auch für dessen Angehörige, die Einweisung in spezielle Programme, wie beispielsweise Mindexpress, Wivik, WordQ oder ZoomText.
Fragen zu Mindexpress beantworten wir Ihnen auch gern in unserem Forum.
  • Feststellen der Einschränkungen des behinderten Menschen
  • Erarbeitung eines Lösungskonzepts, welches die Einschränkungen minimieren soll
  • Erprobung verschiedener Hilfsmittel
  • Beratung zur Beschaffung der Hilfsmittel
  • Schulung im Umgang mit der Software
E-Learning
Im Zeitalter der Telekommunikation bieten wir Ihnen als modernes Unternehmen auch Fernkurse an. Die Themen sowie den zeitlichen Umfang der einzelnen Module erarbeiten wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen. Ein didaktisch hochwertiger Lernprozess wird dabei durch unsere angehende Pädagogin gewährleistet. Um den Einstieg in den E-Learning-Lehrgang zu erleichtern, sind Grundkenntnisse im von Ihnen gewünschten Lernbereich vorteilhaft. jedoch keine Voraussetzung.
  • Vereinbarung eines Lernziels
  • Analyse des aktuellen Wissensstands
  • Festlegung des Schulungszeitraums
  • Ausarbeitung eines individuellen Lehrplans
  • Installation der Kommunikationssoftware
  • Durchführen der Schulung
  • kontinuierliche Lernstandskontrollen
Schulung Vor-Ort-Dienstleistungen Internet Programmierung